Berichte & Nachrichten

Impfung von Mitarbeiter und Bewohner gegen Covid 19

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Mediko haben sich auch die Mitarbeiter der Seniorenresidenz Buchholz gegen Covid 19 impfen lassen.

Die Impfung aller Bewohner und Mitarbeiter der Seniorenresidenz Buchholz am ersten Sonntag des Jahres 2021 wurden von zwei Ärzten mit Unterstützung der Johanniter durchgeführt. „Es freut mich, dass an einem Sonntagmorgen so viele Mitarbeiter zur Impfung gekommen sind“, sagte Christian Cohausz bei seiner Impfung gegen Covid 19 und führte weiterhin aus „ wir hoffen, dass eine hohe Impfbereitschaft von Bewohnern und Mitarbeitern dazu führt, dass die ständige Angst vor einem Ausbruch in den Einrichtungen und des Verlustes vieler Bewohner geringer wird und die immensen zusätzlichen Belastungen durch die Organisation der Schnelltest und der regulierten Besuche irgendwann deutlich sinkt.“

Auch in weiteren Einrichtungen der Mediko fanden bereits in Zusammenarbeit mit den Impfteams und den örtlichen Gesundheitsämter Impfungen gegen Covid 19 statt bzw. es wurden erste Termine für die Impfungen bekanntgegeben.

Informationen über die jeweiligen Termine und den Ablauf der Impfungen erhalten Bewohner und Mitarbeiter über die jeweilige Einrichtung im Rahmen Informationsunterlagen, die mit den Gesundheitsämtern und Impfteams abgestimmt sind.

Zurück